Tages Anzeiger Zürich
Samstag, 23. November 1996

Scientologe verurteilt

Lyon. - Ein Gericht in Lyon hat am Freitag Jean-Jaques Mazier, den
lokalen Verantwortlichen von Scientology, wegen fahrlässiger
Tötung und Betrugs zu drei Jahren Gefängnis, davon
18 Monate unbedingt, und zu einer Busse von umgerechnet
120'000 Franken verurteilt.
Mazier hatte das mittellose Sektenmitglied Patrice Vic zur Zahlung
von umgerechnet 7500 Franken für eine «Reinigungskur»
gedrängt. Vic beging darauf Selbstmord.
(hg.)